Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Vertragsgegenstand

Gegenstand des Vertrags sind grundsätzlich folgende Leistungen:

  • die Lieferung von Neuteilen für Karts
  • die Lieferung von Ersatzteilen für Karts
  • die Lieferung von Zubehörteilen für Karts.

Der Leistungsumfang ergibt sich aus dem jeweils dem Vertrag zugrunde liegenden Angebot. Sofern nicht abweichende Abmachungen getroffen wurden, gelten die Angebote stets unverbindlich. Durch das Abschicken der Bestellung durch den Käufer erkennt dieser die ausschließliche Anwendbarkeit dieser AGB neben den gesetzlichen Bestimmungen an. Die ceradura UG behält sich das Recht vor, binnen 14 Tagen über die Annahme oder Ablehnung der vom Käufer getätigten Bestellung zu entscheiden.

Preisänderungen infolge Material- und Kostensteigerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Berechnungsgrundlage sind die am Tage der Lieferung gültigen Preise. Zweckentsprechende Modell- und Konstruktionsänderungen behalten wir uns vor.

§ 2 Lieferzeiten

Sämtliche Absprachen hinsichtlich Lieferzeiten gelten grundsätzlich unter dem Vorbehalt tatsächlicher Liefermöglichkeit. Verzugsstrafen oder sonstige Schadensersatzansprüche wegen Lieferverzugs sind ausgeschlossen, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Ereignisse höherer Gewalt, die eine Leistung von ceradura UG ganz oder teilweise unmöglich machen, berechtigen uns zu einer vollständigen oder teilweisen Aufhebung der Lieferverbindlichkeiten. Ebenso entbinden uns Betriebsstörungen, bedingt durch ungenügende Zufuhr von Materialien, Rohstoffmangel, Arbeitseinstellungen o.ä., von der Einhaltung vereinbarter Lieferzeiten.

§ 3 Lieferung

Bei Versand von Produkten gelten die Regeln des Versendungsverkaufs nach § 447 BGB. Danach geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur übergeben hat. Falls zum Zeitpunkt der Bestellung keine gesonderten Vereinbarungen getroffen worden sind, wird der Versand nach eigenem Ermessen und ohne Verbindlichkeit für die Wahl der schnellsten Verfrachtung vorgenommen. Die Verpackungskosten werden dem Selbstkostenpreis entsprechend festgesetzt; Verpackungsmaterial wird grundsätzlich nicht zurückgenommen.

§ 4 Preise

Alle Preise und Vergütungen verstehen sich in Euro (€) inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und gelten ab Sitz der ceradura UG ohne Verpackung, Transport und Versicherung. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Online abgegebenen Bestellung maßgeblich sind. Es besteht daher grundsätzlich kein Anspruch darauf, Waren zu früher geltenden, günstigeren Preisen zu erhalten. Soweit Waren als befristete Spezial- oder Sonderangebote ausgewiesen werden, gelten diese lediglich im Rahmen des jeweils angegeben Zeitraum. Die Frist beginnt ab dem ersten Tag des Angebotes zu laufen. Gutscheine oder Rabattcodes, die im Rahmen von Promotionsveranstaltungen ausgegeben werden, können einmalig für eine Bestellung im Shop der ceradura UG eingelöst werden. Sofern nicht anders vermerkt, kann jeweils nur ein Gutschein oder Rabattcode pro Kunde eingelöst werden. Die Gültigkeit des Gutscheins oder Rabattcode ist jeweils vermerkt. Darüber hinaus besteht kein Anspruch auf Verlängerung der Gültigkeit.

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per PayPal. Durch Registrierung bei PayPal können über dieses auch Bankkonten und Kreditkarten verwendet werden.

Der Kunde ist nur dann zur Aufrechnung mit einer Gegenforderung berechtigt, wenn diese rechtskräftig festgestellt ist oder nicht bestritten wird. Die ceradura UG ist berechtigt, mit sämtlichen Forderungen aufzurechnen, die ihr gegenüber dem Kunden zustehen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben, bis zur vollständigen Tilgung aller vertraglichen Forderungen gegen den Käufer, in unserem Eigentum. Dies gilt auch für den Fall, dass die Ware bereits ganz oder teilweise weiterverkauft worden ist.

§ 6 Gewährleistung

Mängelrügen sind der ceradura UG binnen 8 Tagen nach Empfang der Waren in schriftlicher Form mitzuteilen. Bei begründeten Beanstandungen besteht für ceradura UG das Recht zur Nachbesserung, nämlich fachgerechter Reparatur oder kostenloser Ersatzlieferung. Weitergehende Ansprüche, wie z.B. auf Ersatz von Frachtschäden, Verzugsstrafen, etc., sind ausgeschlossen. Für Schäden, die auf normale Abnutzung, unsachgemäße Behandlung, übermäßige Beanspruchung, fehlerhafte Eigenmontage, nicht ordnungsgemäßen Betrieb, ungenügende Instandhaltung und Verwendung ungeeigneter Betriebsmittel zurückzuführen sind, besteht kein Anspruch auf Gewährleistung. Grundsätzlich übernimmt ceradura UG keine Garantie für Kart-Teile, die zum Gebrauch des Rennsports verkauft oder hergestellt wurden. Für Fehler, die sich aus dem vom Besteller eingereichten Unterlagen (Zeichnungen, Muster o.ä.) ergeben, übernimmt ceradura UG keine Haftung.

§ 7 Nebenabreden

Änderungen, Ergänzungen und Kündigungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Die in den AGB niedergelegten Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten auch dann, wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird.

§ 8 Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem zugrunde liegenden Vertrag ergeben, ist der vereinbarte Gerichtstand Ingolstadt. Es gilt deutsches Recht. Der Auftraggeber hat ceradura UG innerhalb eines Monats jede durch Erbfall oder sonstige Gesamtrechtsnachfolge bewirkte Änderung in der Person des Auftraggebers, jede Änderung des Namens des Auftraggebers oder der Bezeichnung, unter der er in den Betriebsunterlagen von ceradura UG geführt wird, sowie Adressänderungen anzuzeigen. Alle Angaben ohne Gewähr. ceradura UG (haftungsbeschränkt) – Geschäftsführer Holger Lathwesen – Ida-Noddack-Straße 4 – 85053 Ingolstadt – www.ceradura.com